Die alte chinesische Wissenschaft von Wind und Wasser.
Wasser sammelt Chi, Wind zerstreut es.

 

Wir Menschen leben in ständiger Resonanz mit unserer Umwelt, sind uns dessen aber nur bedingt bewußt. So reagieren wir oft auf etwas und nehmen den Auslöser gar nicht wahr. Sitzen wir zum Beispiel an einem Schreibtisch und haben die Tür im Rücken, erhalten wir jedes Mal wenn die Tür aufgeht, unbewußt ein Alarmsignal. Dieses lautet in etwa: Achtung, möglicher Angriff von hinten. Wir reagieren und drehen uns um.

Über das aufmerksame Beobachten und spezielle Berechnungsmethoden ist der Feng Shui Berater in der Lage, die energetischen Strukturen in ihrem Lebens- oder Arbeitsraum zu analysieren. So wie der Gitarrist weiß, welche Saite er anschlagen muß, um den gewünschten Klang hervorzubringen, weiß der Feng Shui Berater, was in Ihrem Umfeld verändert werden muß, um eine für Sie harmonische Atmosphäre zu schaffen. Über den Grundriß und die Lage wird die energetische Grundstruktur eines Gebäudes definiert. Die Möblierung und Dekoration beeinflußt diese energetischen Vorgaben.

Verwendete Techniken

• Yin / Yang–Polaritäts-verhältnisse
• Chi-Fluß, wie bewegt sich die Energie durch das Objekt
• Formenschule, wie fügt sich ein Gebäude in die Umgebung ein
• Bachop, die über die Himmelsrichtungen festgelegte Grundenergie eines Objektes*
• Yuen Hom Flying Stars, eine zeitlich begrenzte Energiequalität von Objekten*
• Wasserdrachen, Berechnungsmethode für die Wasserpositionierung im Innen- und Außenbereich*
• Wahrnehmungstechniken der Geomantie (Hans Jörg Müller)
• Business Feng Shui (Prof. Dr. Yes Lim )

 

Infodateien zum freien Download

Die 3 verschiedenen Zyklen der Wandlungsphasen

Tabelle Elemente

So wird das Bagua angewendet

 

Buchtipp: Feng Shui – Das praktische Handbuch des Feng Shui, von Gill Hale; Lechner / Eurobooks Verlag,
ISBN: 3-89815-093-3; Preis: 12 EUR